Der Betreuungstag

Ablauf eines Betreuungstages, der je nach Zusammensetzung des Rudels und tagesbedingt natürlich etwas variieren kann.

  • 7:00: Die ersten vierbeinigen Kunden werden gebracht.
  • 7:30: Erste kleine Runde mit den Vierbeinern.
  • 7:55-8:30: Weitere kleine Kumpels treffen ein. Begrüßung des Rudels, erste Spiele und Schmuseeinheiten der Gruppe.
  • 9:00: Spaziergang, soziale Kontakte mit Freunden, Schmuseeinheiten mit Bekannten und gemochten Menschen.
  • 10:30: Nach Hause, Säubern, Trinken und Ausruhen.
  • 11:15:Spiele, Raufen, Suchspiele etc... Sowohl im Sommer als auch im Winter (dann natürlich weniger, je nach Wetterlage) Beschäftigung, Gehorsamsübungen und Wasserspiele (auch nur im Sommer) ;).
  • 12:30: Spaziergang.
  • 13:30: Zeit und Beschäftigung nach Belieben.
  • 14:30-15:00: Erste Abholung.
  • 15:30: Spaziergang, soziale Kontakte und Spiele nach Wetterlage.
  • 16:45: Freie Zeit, Entspannung und auf zu neuen Abenteuern.
  • 17:30: Kurze Runde im Park.
  • 18:30-19:00 Die letzen vierbeinigen Mitarbeiter gehen nach einem hoffentlich schönen Arbeitstag in den wohlverdienten Feierabend.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katja Pfeffer